Archivfoto: Fuldaer Zeitung

Älteste Fuldaerin feiert Geburtstag: Margarete Ringwald wird 107

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Die älteste Bürgerin von Fulda, Margarete Ringwald, hat ihren 107. Geburtstag gefeiert und dazu Besuch aus Politik und Kirche empfangen.

Wie feiert man einen 107. Geburtstag? Margarete Ringwald, älteste Bürgerin von Fulda und gleichzeitig älteste Bewohnerin im Caritas-Altenpflegeheim St. Josef, machte es vor: Sie empfing neben einigen Verwandten auch hohen Besuch von Stadt und Caritas zu Kaffee und Kuchen. Gemeinsam gratulierten Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU), Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch sowie Einrichtungsleiter Oliver Trousil der gebürtigen Frankfurterin, die aber schon lange in Fulda zuhause ist, wie die Einrichtung schreibt.

Caritasdirektor Juch und Oberbürgermeister Wingenfeld wünschten Margarete Ringwald gleichermaßen alles Gute und überbrachten auch Grüße aus dem Caritasverband und den städtischen Gremien. Bereits am Vormittag hatte Stadtpfarrer Stefan Buß in Begleitung von Einrichtungsleiter Trousil dem Geburtstags„kind“ einen kleinen Gratulationsbesuch abgestattet. / han

Das könnte Sie auch interessieren