Bei einem Alleinunfall am Dienstag, 5. Mai, wurde eine Frau verletzt. Sie war mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren
+
Bei einem Alleinunfall am Dienstag wurde eine Frau verletzt.

Von Fahrbahn abgekommen

Alleinunfall in Dirlos: 73-Jährige fährt gegen Baum

Eine 73-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto auf der Landesstraße 3377 zwischen Dirlos und Dassen gegen einen Baum gefahren. Wie es dazu kommen konnte, ist bislang unklar.

Dirlos - Gegen 15.20 Uhr ging die Leitstellenmeldung ein, dass bei einem Unfall in Dirlos eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 73-Jährige ohne Fremdverschulden gegen einen Baum gefahren war. Die Frau wurde verletzt ins Klinikum Fulda gebracht.

Die Opel-Fahrerin fuhr laut Zeugenaussagen von Dirlos in Richtung Dassen und kam immer mal wieder nach links über die Mittellinie. Circa 200 Meter nach Ortsausgang Dirlos kam sie dann aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Am Fahrzeug und am Baum entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro, heißt es in einer Pressemeldung der Polizei.

sec

Vor allem die Frontseite des Wagens wurde beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren