Wegen Abrissarbeiten ist der Wertstoffhof in Fulda zwei Wochen lang geschlossen.
+
Wegen Abrissarbeiten ist der Wertstoffhof in Fulda zwei Wochen lang geschlossen.

17. bis 29. Januar

Wertstoffhof in Fulda zwei Wochen lang geschlossen

Der Wertstoffhof in Fulda wird ab dem kommenden Montag für zwei Wochen geschlossen. Dies teilte nun die Stadt Fulda mit.

Fulda - Wegen Abrissarbeiten auf dem Betriebshofgelände müsse der städtische Wertstoffhof in Fulda in der Zeit der von Montag, 17. Januar, bis einschließlich Samstag, 29. Januar geschlossen bleiben. Die Maßnahmen stünden im Zusammenhang mit der Schaffung eines „Kulturhofs“ auf dem Betriebsgelände, teilte die Stadt mit.

Fulda: Wertstoffhof wird für zwei Wochen geschlossen

Bürgerinnen und Bürger, die Grünschnitt, wie Weihnachtsbäume, am Wertstoffhof abgeben wollen, können dies innerhalb der zwei Wochen am Reisigsammelplatz in Maberzell zu den bekannten Öffnungszeiten tun. Der Glascontainer und der Altkleidercontainer vor dem Wertstoffhof bleiben während der Schließung ebenfalls weiter erreichbar. (akh)
 

Das könnte Sie auch interessieren