Symbolfoto:dpa

Asphalt wird 40 Zentimeter tief abgefräst: Kreisstraße 45 in der Rhön ab Montag voll gesperrt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Ebersburg - Die Kreisstraße 45 ist von Montag, 4. November, bis Freitag, 13. Dezember, zwischen Rabennest und dem Abzweig nach Gersfeld beziehungsweise Poppenhausen (Landesstraße 3330) voll gesperrt.

Die Umleitungen sind als U3 Richtung Weyhers, Altenmühe, Röderhaid über Gackenhof und Poppenhausen ausgeschildert beziehungsweise als U4 Richtung Gersfeld, Gackenhof über Poppenhausen und Gackenhof. Das meldet Hessen Mobil.

Nach der Winterpause werden die Arbeiten ab Frühjahr 2020 zwischen Rabennest und dem Abzweig nach Oberrod fortgesetzt und dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2020. Die Strecke wird grundhaft erneuert. Die alte Fahrbahn wird bis zu 40 Zentimeter tief abgefräst und durch neue Asphaltschichten ersetzt.

Auch Entwässerungseinrichtungen und Bankette werden saniert. Die Baulänge beträgt rund 2500 Meter. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,8 Mio Euro. Auftraggeber und Kostenträger ist der Landkreis Fulda. / lea

Das könnte Sie auch interessieren