Autokino Michelsrombacher Wald
+
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.

Autokino Michelsrombacher Wald

So schön war die Premiere

Am Mittwochabend hatte das Warten für Kinofans ein Ende: In Fuldas erstem Autokino, dem „Sommerkino Waldbühne“, ist der erste Film über die Leinwand geflackert.

So schön war die Premiere

Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia
Autokino Michelsrombacher Wald
Am Mittwoch war Premiere: Der erste Film ist über die Leinwand geflackert.  © Fuldamedia

Fulda -„Die Idee, hier am Michelrombacher Wald ein Autokino zu initiieren, ist schon vor ein paar Jahren gereift“, sagt Alexander Ochs, Betriebsleiter des Wirtshauses Michelsrombacher Wald. Die Rahmenbedingungen durch Corona hätten es nun möglich gemacht. Und so haben am Mittwoch die ersten Besucher in ihren Autos den ersten Film genießen können.

„Wir möchten die lokalen Gaststätten unterstützen und auch den Service, der von Fulda angeboten wird“, sagt eine Besucherin und fügt hinzu: „ Man kann einfach mal wieder rauskommen.“ Anderen wiederum geht es lediglich darum, die Zeit „einfach mal wieder woanders zu genießen.“

 Den Start hat der Krimi „Knives out – Mord ist Familiensache“ gemacht.

mal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema