Das 1000. Baby am Klinikum: Leni Röll mit ihren Eltern Julian Röll und Daniela Zehner. / Fotos: Marcel Blumöhr

„Babyboom“ am Klinikum: Leni Röll ist das 1000. Baby des Jahres

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Am 21. August um 3.31 Uhr hat Leni Röll am Klinikum Fulda das Licht der Welt erblickt. Sie ist dort das 1000. Baby dieses Jahres.

Ein Baby sorgt ja schon generell für große Freude – besonders bei seinen Eltern. Doch bei diesem Neugeborenen freut sich gleich das ganze Klinikum mit: Leni Röll ist das 1000. Baby, das dort 2019 zur Welt kam.

Die Kleine ist wohlauf – und ihre Eltern Daniela Zehner (31) und Julian Röll (30) aus Schwarzenfels mächtig stolz. Am Dienstag wurde das 1000. Baby der Presse präsentiert.

Leni ist jetzt sechs Tage alt. Am 21. August um 3.31 Uhr erblickte das Mädchen in der Frauenklinik das Licht der Welt. 3470 Gramm wog sie bei der Geburt und war bereits 55 Zentimeter groß.

Für die Eltern das erste Kind

Leni ist das erste Kind von Daniela Zehner und Julian Röll. Die beiden wissen schon jetzt, dass sie mehr als ein Kind haben möchten. „Jetzt kümmern wir uns aber erst einmal um Leni. Dann sehen wir weiter”, erklärt die stolze Mutter.

Die Geburt war für die 31-Jährige nicht ganz einfach: Fünf Tage lang lag sie in den Wehen. Die Nabelschnur hatte sich um Lenis Körper gewickelt und sie kam sicherheitshalber per Kaiserschnitt auf die Welt.

Jetzt nimmt sich die junge Familie Zeit für sich. Julian Röll, der bei der Bundeswehr arbeitet, hat sich für die Geburt extra Urlaub genommen.

Daniela Zehner, Gebietsleiterin eines Juweliergeschäfts, hat zunächst Mutterschaftsurlaub, den sie auch benötigt, wie sie sagt: „Leni hat einen guten Rhythmus, aber alle drei bis vier Stunden will sie etwas essen. Natürlich auch nachts.“

„Babyboom“: Mehr Geburten als vor einem Jahr

In der Regel wird im Klinikum erst im September das 1000. Kind geboren, sagt Peter Jacob, Sprecher des Klinikums, auf Nachfrage unserer Zeitung. „Wir sind dieses Jahr früh dran. Genau genommen haben wir in diesem Jahrzehnt noch nie so früh, die 1000er-Marke geknackt.“

2019 waren es nach Angaben des Klinikums bereits am 25. August 1022 Babys. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr wurden im gleichen Zeitraum erst 930 Kinder geboren. / lio, mbl

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren