In Bad Salzschlirf kann jetzt mit einem weiteren Partner kontaktlos fürs Parken bezahlt werden.
+
In Bad Salzschlirf kann jetzt per App fürs Parken bezahlt werden.

Kostenlose Registrierung

Ohne Bargeld und Ticket parken: In Bad Salzschlirf kann jetzt per App gezahlt werden

In Bad Salzschlirf kann ab sofort bargeldlos für das Parken bezahlt werden. Autofahrer müssen sich dafür die Park Now App herunterladen und können den Parkvorgang mit nur einem Klick starten.

Bad Salzschlirf - „Durch die minutengenaue Abrechnung wird unnötiges Überbezahlen vermieden und Autofahrer nur die Zeit, die sie wirklich geparkt haben“, schreibt die Gemeinde Bad Salzschlirf in einer Pressemitteilung. Nutzer der App sparen sich laut Gemeinde nicht nur den Weg zum Parkscheinautomaten, sondern vermeiden auch den Kontakt mit dem Automaten sowie Kleingeld. 

Nach der kostenlosen Registrierung können Parkscheine in der App mit einem Klick gelöst werden, ein weiterer Klick vor dem Wegfahren beendet die Parkzeit. . Die Parkgebühren werden am Monatsende gesammelt abgerechnet, die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte. Ein Parkticket im Auto ist nicht mehr nötig, der aktive Parkvorgang wird von den Überwachungskräften über das Kennzeichen kontrolliert. Die App kann auch ohne Registrierung genutzt werden. Hierbei erfolgt die Abrechnung der Service- und Parkgebühren über den Mobilfunkanbieter. (Lesen Sie hier: Jetzt kann man auch in Fulda die Parkgebühren mit dem Handy zahlen).

Bad Salzschlirf: Ohne Bargeld und Ticket parken - Per App zahlen

Die App gibt laut Gemeinde nicht nur einen Überblick über alle gebuchten Parkvorgänge und die angefallenen Gebühren, sondern zeigt auch die Parkmöglichkeiten in der Umgebung mit den entsprechenden Tarifen an. In einigen Städten gibt die Funktion Find & Park außerdem die Wahrscheinlichkeit an, einen freien Parkplatz zu finden.

Bei der Nutzung von Park Now fallen neben den regulären Parkgebühren Servicegebühren an. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Tarife: das Silberpaket für Gelegenheitsparker (29 Cent Servicegebühr pro Parkvorgang) und das Goldpaket für Vielparker (mit einer Servicepauschale von 2,99 Euro pro Monat, die alle Parkvorgänge abdeckt).

Matthias Kübel: Angebot stellt zukunftsweisende Form dar

Bürgermeister Matthias Kübel zeigt sich erfreut, dass ein weiterer Partner für mobiles Bezahlen für die Gemeinde gewonnen werden konnten. Gerade heute, wo die Sensibilität der Bevölkerung für kontaktlose Bezahlvorgänge auch am Parkscheinautomaten gestiegen ist, stellt das Angebot eine zukunftsweisende Form dar. Mit beiden Anbieter ist der Ort nunmehr auch in diesem Bereich gut aufgestellt, heißt es in der Mitteilung. (hoß)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema