Ein Alleinunfall auf einer Straße bei Bad Salzschlirf. Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz.
+
Der rote Kleinwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich allein befreien.

Fahrerin im Krankenhaus

Unfall bei Bad Salzschlirf: Mazda überschlägt sich auf nasser Straße

Ein wirtschaftlicher Totalschaden eines Pkw, verbeultes Blech und eine verletzte Fahrerin ist das Ergebnis eines Unfalls nahe Bad Salzschlirf. 

Bad Salzschlirf - Laut Polizei hatte eine 32-jährige Fuldaerin auf der L 3141 unweit des Kurortes auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Mazda 121 verloren; der Pkw geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Frau konnte sich selbstständig aus dem Wrack befreien, so die Feuerwehr; sie wurde dennoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie hier: Unfall in Bad Salzschlirf: Kleintransporter kracht in Straßengraben.

Der Unfall gilt laut Polizei als Alleinunfall. Der Schaden wird von den Beamten auf rund 2100 Euro geschätzt; der Mazda hat nur noch Schrottwert. Die Feuerwehr sicherte den Unfallstelle ab und kümmerte sich um auslaufendes Öl und Sprit. Im Einsatz waren die Feuerwehr Bad Salzschlirf mit 16 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und die Polizei. (nz)

Lesen Sie hier: Autodieb klaut Wagen in Fulda und rast bis nach Sachsen - dann greift die Polizei zu. Und: Wespenstich im Auto - 30-Jähriger kracht in die Leitplanke

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema