Symbolfoto: dpa

Beim Losfahren Unfall gebaut – 3000 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Künzell - Ein 27-jähriger Hamburger wollte in Künzell vom Fahrbahnrand aus losfahren und hat dabei ein von hinten kommendes Auto übersehen. Er verletzte sich beim Zusammenstoß der Autos leicht. Der Sachschaden beträgt insgesamt 3000 Euro.

Der 27-Jährige aus Hamburg stand am Dienstag, 3. Dezember, gegen 13.30 Uhr mit seinem Auto, einem VW-Golf, am rechten Fahrbahnrand in Künzell in der Straße „Im Kleinen Feld“ in Fahrtrichtung der Straße „Am Rosenrain“. Als der 27-Jährige vom Fahrbahnrand aus losfuhr, beachtete er laut Polizei den nachfolgenden Verkehr nicht und übersah einen aus der „Schulstraße“ kommenden Skoda Oktavia.

Der Fahrer des Skoda, ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis Meiningen, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Während der Skoda-Fahrer unverletzt blieb, wurde der 27-jährige Unfallverursacher leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in einer Gesamthöhe von 3000 Euro. / lea

Das könnte Sie auch interessieren