Fotos: Volker Feuerstein

Bildergalerie II: Feinwerk offiziell eröffnet

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fasanerie - Der große Saal von Hessens schönstem Barockschloss Fasanerie war eine heitere Plattform für die Eröffnung von Feinwerk, des Marktes für echte Dinge.

Von Volker Feuerstein

Donatus Landgraf von Hessen gab seiner Freude Ausdruck, dass die Staatliche Zeichenakademie Hanau, eine Fachschule für edelmetallgestaltende Berufe und eine der ältesten Goldschmiedeschulen Europas, am Feinwerkmarkt mit Goldschmiede-Workshops teilnimmt.

Die Schule wurde einst von einem seiner Vorfahren, dem Landgraf und Erbprinzen Wilhelm IX. von Hessen-Kassel als „Academie der Zeichenkunst“ gegründet. So fügten sich auch die modernen Installationen und Verkaufsstände harmonisch in das historische Umfeld ein, bei der Eröffnung im Saal, aber auch auf den Höfen und in den Wirtschaftsgebäuden.

In der Nachmittagssonne zeichnete sich bereits am Freitag ein guter Besuch der Veranstaltung ab. Bernd Woide: „Der Landkreis unterstützt Feinwerk, weil die Veranstaltung das regionale Handwerk fördert.“

Im Video haben wir außerdem die Impressionen des ersten Tages eingefangen.

Das könnte Sie auch interessieren