Einsatz in Fulda: Feuerwehr löscht brennendes Gerümpel bei unbewohntem Haus.
+
Die Feuerwehr war mit zwölf Personen im Einsatz.

Einsatz in Fulda

Starke Rauchentwicklung: Feuerwehr löscht brennendes Gerümpel bei unbewohntem Haus

Ein Kellerbrand in der Maberzeller Straße in Fulda war am Freitag gegen 14.10 Uhr gemeldet worden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass brennendes Gerümpel neben einem Haus für die starke Rauchentwicklung sorgte.

Fulda – Die Fuldaer Feuerwehr konnte das Feuer neben dem unbewohnten Haus, das in unmittelbarer Nähe zu einer Kleingartenanlage steht, schnell löschen.

Angaben zur Brandursache konnten vor Ort noch nicht gemacht werden. Die Feuerwehr war mit zwölf Personen im Einsatz. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema