Fotos: Benedikt Müller/Sat.1

Max von Bredow aus Fulda kämpft ab Mittwoch um die perfekte Genuss-Löffel-Kreation

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda/München - Die TV-Kochshow „The Taste“ startet am Mittwoch auf Sat.1 in die nächste Runde. Mit Maria Groß und Tim Raue sind zwei neue Star-Köche dabei. Und auch die Region ist vertreten. Als Kandidat ist Max von Bredow aus Petersberg dabei. Der 31-Jährige ist gelernter Koch, arbeitet nun aber als Tagungsleiter im Esperanto in Fulda.

Maria Groß (40) war bereits als Gastjurorin in der fünften „The Taste“-Staffel dabei. „Essen muss die Seele berühren. Duftend. Hinreißend einfach. Geschmackvoll. Charakterstark. Ohne Ablenkungsmanöver. Mut zur Schlichtheit kombiniert mit der Genialität guter Produkte. Unverfälscht und klar: Das ist der Weg zum Ziel!“, sagt sie.

Max von Bredow: „Mein Herz schlägt für die Küche“

Auch der Berliner Sternekoch Tim Raue ist mehr als bereit, bei „The Taste“ Vollgas zu geben: „Fordern und fördern ist meine Devise als Coach meines Teams“, sagt der 45-Jährige. „Ich habe ein einzigartiges Geschmacksverständnis und werde meine Köche motivieren, enorm ausdrucksstarke Gerichte zu kreieren, um damit den Sieg zu erringen.

Ob sich die „The Taste“-Platzhirsche Frank Rosin (53) und Alexander Herrmann (48), die ebenfalls mit je zwei Sternen dekoriert sind, so leicht die Butter vom Löffel nehmen lassen? In der siebten Staffel von „The Taste“ kämpfen 16 Kandidaten um einen der begehrten Plätze in den Teams um die vier Spitzenköche. Insgesamt hatten sich über 1000 Hobby- und Profiköche beworben.

Karotten-Chilipüree begeistert Alexander Herrmann

Max von Bredow verrät über sich: „Ich bin gelernter Koch, arbeite jetzt nicht mehr in der Küche. Mein Herz schlägt noch für die Küche. Ich arbeite als Bankett-Leiter im Hotel.“ So viel ist schon einmal vorab verraten: Der 31-Jährige aus Petersberg zaubert am Mittwoch (nach einer vorab gefertigten Zeichnung) auf seinem Löffel gebratene Forelle auf Karotten-Chilipüree mit Salatgurke und Kartoffelstroh.

Alexander Herrmann ist bei der Blind-Verkostung begeistert: „Dieses Karöttchen habe ich in sieben Jahren „The Taste“ nicht gesehen.“ Ob sein Löffel auch die anderen Köche überzeugt, sehen die Zuschauer am Mittwoch ab 20.15 Uhr in Sat.1. Bei „The Taste“, wo Hobby- und Profiköche gegeneinander antreten, gibt es am Ende 50.000 Euro sowie ein eigenes Kochbuch zu gewinnen. „The Taste“ ist ab dem 2. Oktober immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1 zu sehen. / sar

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren