Foto: FZ

Bürgermeister Dietrich sagt Frauentag-Veranstaltung wegen Coronavirus ab

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Großenlüder - Die Veranstaltung „Kabarett und Comedy zum Internationalen Frauentag“, die ursprünglich am Sonntag um 18 Uhr im Lüderhaus stattfinden sollte, wurde abgesagt. Dies teilte Bürgermeister Werner Dietrich (UBL) mit.

In der Mitteilung des Bürgermeisters heißt es: „Das Kreisgesundheitsamt Fulda hat große Bedenken und rät dringend davon ab, diese Veranstaltung mit mehr als 360 Teilnehmern durchzuführen, weil die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus groß ist, wächst und latent vorhanden ist.“

Dietrich habe entschieden, die Veranstaltung abzusagen, da der Schutz der Gesundheit und die Eindämmung der Ausbreitung des Virus Vorrang habe. „Ich hoffe auf Verständnis und weiß auch um die eine oder andere Enttäuschung oder andere Auffassung zu der Absage“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Ganz ausfallen soll die Veranstaltung allerdings nicht, denn für den Herbst 2020 ist ein Nachholtermin geplant, für den die erworbenen Eintrittskarten ihre Gültigkeit behalten.

Über den neuen Termin werde über die Medien und die Internetseite der Gemeinde informiert. / akh

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren