Christian Reinhardt will bei der Bürgermeisterwahl am 22. November antreten.
+
Christian Reinhardt will bei der Bürgermeisterwahl am 22. November antreten.

Bürgermeisterwahl in Hilders

44-jähriger CDU-Vorsitzender Christian Reinhardt tritt als parteiunabhängiger Kandidat an

  • Sarah Malkmus
    vonSarah Malkmus
    schließen

Christian Reinhardt (44, CDU) aus Rupsroth will als freier Kandidat bei der Bürgermeisterwahl am 22. November in Hilders antreten. 

Hilders - Das bestätigt Reinhardt, der Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hilders und Vorstandsmitglied des CDU-Kreisverbandes ist, auf Anfrage unserer Zeitung. Christian Reinhardt will jetzt mit dem Sammeln der notwendigen Unterschriften für seine Kandidatur beginnen.

Dass er nicht für die CDU antritt, habe mehrere Gründe, sagt der Werbefotograf, der in Rupsroth wohnt. Zum einen sei es wegen der Corona-Pandemie schwer gewesen, geeignete Kandidaten zu finden. Zum anderen sei es auch problematisch, aus diesem Grund eine Mitgliederversammlung anzuberaumen, um die Kandidatur zu besprechen. Deshalb hat er sich dazu entschlossen, als freier Kandidat anzutreten. Um alle Menschen zu erreichen, sei es besser, als Neutraler zu kandidieren, ist er überzeugt.

Bereiche, die sich entwickeln müssen

Reinhardt geht es darum, das gute Fundament auf dem Hilders steht, auszubauen. „Wir müssen noch stärker herausstellen, wie gut die Infrastruktur in Hilders mit den vielen Einkaufsmärkten, allen Schulformen und dem Frei und Hallenbad ist“, sagt er.

Aber es gebe auch Bereiche, in denen Hilders sich entwickeln müsse. Er nennt als Beispiel den Tourismus. Hier sieht Reinhardt noch Verbesserungsmöglichkeiten, um neue Gäste anzulocken. Auch die lokale Gastronomie müsste gestärkt werden, sagt er. Und er ist der Meinung, dass „wir uns gegenüber der Region Fulda besser aufstellen müssen“, und unsere Stärken herausstellen sollten. Dazu gehört das Angebot mit Neubaugebieten in bester Lage. Aber auch das Gewerbegebiet Batten müsse erweitert werden. In diesem Zusammenhang regt Reinhardt ein Thema an, über das seit vielen Jahren nicht mehr gesprochen wird. Der gemäßigte Ausbau einer Straßenverbindung von Batten nach Meiningen könne für Hilders nur von Vorteil sein, ist er überzeugt.

Nach Ronny Günkel ist Christian Reinhardt der zweite Kandidat in Hilders.

Lesen Sie auch: Die Suche nach Kandidaten: Hilderser Bürgermeister hört auf und Bürgermeisterwahl Hilders: Hubert Blum tritt nicht mehr an und Diese Kandidaten wollen Bürgermeister in der Region werden – Frauen bewerben sich nicht

Das könnte Sie auch interessieren