Helge Braun (CDU), Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts, steht in Anzug gekleidet vor einem Mikrofon und spricht.
+
Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) kommt nach Fulda.

Bundestagswahl 2021

Dialog mit Feuerwehr und Rettungsdienst - Kanzleramtschef Helge Braun kommt nach Fulda

Der Chef des Bundeskanzleramtes, Helge Braun (CDU), kommt am Freitag nach Fulda. Er rührt im Feuerwehrmuseum die Wahlkampftrommel.

Fulda - Auf Einladung des Fuldaer CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Brand kommt der Chef des Bundeskanzleramts, Helge Braun, diese Woche nach Fulda. Beide werden am Freitag, 27. August, um 19 Uhr im Deutschen Feuerwehr-Museum in der St. Laurentius-Straße 3 mit Vertretern aus Ehrenamt, Feuerwehr und Rettungsdiensten sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Im Einsatz für Schutz und Sicherheit – im Dialog mit Feuerwehr, Rettungsdienst und Ehrenamt“.

Die Veranstaltung ist als „direkter Dialog“ konzipiert, wie Michael Brand in einer Pressenotiz berichtet: Zu Beginn werden Vertreter von Feuerwehr und Rettungsdiensten in kurzen Statements die wichtigsten Themen ihrer Arbeit schildern, bevor Minister Braun auf diese und weitere Schutz- und Sicherheitsaspekte eingehen wird. Auch das Publikum soll sich an der Diskussion beteiligen und ist eingeladen, in den Dialog mit einzutreten und politische Fragen, aber auch konkrete Anliegen zu erörtern.

Bundestagswahl: Helge Braun macht Wahlkampf in Fulda

Als Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben steht der Gießener Bundestagsabgeordnete Helge Braun seit 2018 an zentraler Position im politischen Berlin und koordiniert an der Seite von Bundeskanzlerin Angela Merkel das Zusammenwirken der Ministerien ebenso wie die Verbindung zum Parlament, den Bundesländern und Organisationen. Bei der Bundestagswahl 2021 ist Braun Spitzenkandidat der CDU in Hessen.

Michael Brand sieht Helge Braun als „idealen Diskussionspartner: Er kennt nicht nur die Bundespolitik, sondern als ‚hessischer Nachbar‘ auch die Gegebenheiten und Anliegen der Menschen in unserer Heimat“. Zuletzt hatte bereits CDU/CSU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus in Fulda Wahlkampf gemacht.

Video: Alles Wichtige zur Bundestagswahl

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Plätze der öffentlichen Veranstaltung begrenzt. Daher wird um eine verbindliche Anmeldung per Email an michael.brand@bundestag.de oder telefonisch unter (030) 227 77143 gebeten. Es gelten die 3G-Regeln. Vor Ort stehen zur erforderlichen Kontaktnachverfolgung die Luca App oder ein Formular zur Verfügung. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema