Das Cinestar Fulda will am 1. Juli wieder öffnen.
+
Das Cinestar Fulda will am 1. Juli wieder öffnen.

Bald wieder Kino-Filme

Nach acht Monaten im Corona-Lockdown: Cinestar Fulda will am 1. Juli öffnen

  • Leon Schmitt
    vonLeon Schmitt
    schließen

Nachdem das Cinestar in Fulda wegen der Corona-Pandemie bereits sieben Monate lang geschlossen hatte, soll das Kino am 1. Juli wieder öffnen.

Fulda - Mit den sinkenden Corona-Zahlen scheint sich der Alltag in Osthessen allmählich Richtung Normalität zu bewegen. Im Vogelsberg und im Main-Kinzig-Kreis ist die Außengastronomie wieder geöffnet, auch im Kreis Fulda stehen Lockerungen bevor. Das Rosenbad könnte bereits im Juni öffnen, wie die RhönEnergie am Mittwoch mitteilte. Und jetzt dürfen sich auch Kino-Fans freuen. Wie die Cinestar-Gruppe am Donnerstag verkündete, sollen alle ihre 49 Kino-Standorte am 1. Juli öffnen - darunter auch das Cinestar in Fulda.

„Die Branche hat sich mit großer Mehrheit darauf verständigt, den 1. Juli als Termin für den Neustart vorzusehen“, heißt es in der Cinestar-Mitteilung. Hintergrund dieser bundesweit einheitlichen Planung sei „die besondere Situation der Kinos: Als national funktionierender Markt ist es für die Lichtspielhäuser zwingend notwendig, gemeinsam zu öffnen, denn nur dann können neue Filme gestartet werden“.

Corona: Cinestar Fulda öffnet nach acht Monaten im Lockdown

Neben dem einheitlichen Termin müsse die Wiedereröffnung zudem an weitere Rahmenbedingungen geknüpft werden, um den Kinos „überhaupt ein wirtschaftlich tragfähiges Arbeiten zu ermöglichen“, so die Cinestar-Gruppe. Dazu gehöre der Wegfall des medizinischen Mund- und Nasenschutzes am Platz, um den Verzehr von Speisen und Getränken zu ermöglichen. Des Weiteren strebt die Branche im Gegensatz zum ersten Corona-Lockdown jetzt Sitzplatzkapazitäten von 50 Prozent an. (Im September hatte eine FZ-Volontärin eine Reportage über ihren Kino-Besuch in Corona-Zeiten geschrieben.)

„Unser aktuelles Modellprojekt im Cinestar Stadthalle Lübeck, das seit dem 15. Mai läuft, hat gezeigt, dass unsere Hygienekonzepte reibungslos funktionieren und unsere modernen Lüftungsanlagen jederzeit eine gute Luftqualität sicherstellen“, sagt Cinestar-Geschäftsführer Oliver Fock.

Video: Kinos planen Wiedereröffnung für Juli

Unter den bereits angekündigten Filmstarts im Juli tummeln sich unter anderem „Godzilla vs. Kong 3D“ (Start: 1. Juli 2021) und „Fast & Furious 9“ (15. Juli 2021). Sascha Wentzke, Theaterleiter des Cinestars Fulda, hat keine Bedenken, dass die Kinosessel leer bleiben: „Unsere Gäste werden es genießen, Filme statt auf dem Sofa endlich wieder auf der großen Leinwand erleben zu können.“ Und auch Oliver Fock ist optimistisch: „Wir starten pünktlich zu den Sommerferien. Und gerade weil die Menschen dieses Jahr bestimmt noch verstärkt Urlaub in Deutschland machen werden, steht der gemeinsame Kinobesuch als Freizeitangebot sicherlich hoch im Kurs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema