360 Gutscheine für Geschäfte und Gastronomie in der Innenstadt warten nun auf die Einlösung.
+
350 Gutscheine für Geschäfte und Gastronomie in der Fuldaer Innenstadt warten nun auf die Einlösung.

Hilfsaktion im Corona-Lockdown

350 Gutscheine zur Stärkung des Innenstadthandels in Fulda verlost - Die Gewinner stehen fest

Zur Stärkung des Innenstadthandels haben die Stadt Fulda, das City Marketing und die RhönEnergie in Corona-Zeiten eine Verlosungsaktion ins Leben gerufen. 350 Gutscheine warten nun auf die Einlösung.

Fulda - Mit der letzten Auslosung am 26. Februar ist die Verlosungsaktion von Stadt Fulda, City Marketing und RhönEnergie Fulda zur Unterstützung des Innenstadthandels in Corona-Zeiten zu Ende gegangen. „Bei insgesamt zehn Ziehungen wurden zwei E-Bikes, gespendet von der RhönEnergie Fulda, und 350 Gutscheine für 60 verschiedene lokale Geschäfte und Gastronomiebetriebe verlost“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Fulda.

Corona: Stärkung des Handels in Fulda - 350 Gutscheine verlost

Lesen Sie hier: Händler in Fulda fordern bei Demo die Öffnung der Geschäfte.

Die Stadt freue sich über mehr als 500 Einsendungen und die große Kreativität der Teilnehmenden. Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) betont: „Wir haben die Aktion durchgeführt, um den Innenstadthandel zu unterstützen und ein Zeichen der Zuversicht für die Zeit nach dem Lockdown zu setzen. Die glücklichen Gewinner freuen sich nun darauf, ihre Gutscheine baldmöglich einlösen zu können.“

Edi Leib vom City Marketing zeigte sich begeistert über die Vielzahl der Einkaufsgutscheine sowie die Antworten auf die Frage „In welchem Fuldaer Geschäft werden Sie als Erstes zum Einkaufen gehen, wenn alle Läden wieder öffnen dürfen?“ Ob Rolltreppenfahren bei Karstadt, Shoppen für die ganze Familie oder die Einkehr bei den vertrauten Fuldaer Gastronomen: Viele Teilnehmer zeigten, wie sehr sie das vielfältige Angebot in der Fuldaer Innenstadt schätzen. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema