Die Ulstertalschule in Hilders.
+
Zwei Klassen an Ulstertalschule in Hilders sind nach positiven Tests in Quarantäne.

Auch Virusvariante aufgetreten

Distanzunterricht nach positivem Corona-Test: Zwei Klassen an Ulstertalschule in Quarantäne

  • Andreas Ungermann
    VonAndreas Ungermann
    schließen

Nachdem zwei Coronafälle durch PCR-Tests bestätigt worden sind, findet am Mittwoch in der Ulstertalschule in Hilders der Unterricht als Distanzunterricht statt.

Hilders - „Bei den regulären Selbsttests sind in der vergangenen Woche zwei Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Am Wochenende haben sich diese Verdachtsfälle durch PCR-Tests bestätigt“, erklärt Schulleiter Helmut Liersch auf Nachfrage unserer Zeitung. In einem Fall sei dabei eine Virusvariante aufgetreten, „aber vermutlich nicht die Delta-Variante“, sagt der Schulleiter.

Zunächst sei die Klasse 9b der Ulstertalschule in Hilders (Kreis Fulda) daraufhin in Quarantäne geschickt worden, kurz darauf auch die Klasse 9a. An diesem Dienstag sei Liersch zufolge für die in den beiden Klassen unterrichtenden Lehrer ein PCR-Test angeordnet worden.

Corona: Distanzunterricht nach positivem Test - zwei Klassen an Ulstertalschule in Quarantäne

Betroffen sei davon knapp die Hälfte des Kollegiums, das zwei Dutzend Vollzeitstellen umfasst. Diese Lehrkräfte müssen nun zunächst ihre Ergebnisse abwarten. „Da wir eine kleine Schule sind, ist es uns nicht möglich, mit halbem Kollegium den Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten.

Allerdings dürfen die Kollegen von zu Hause aus unterrichten, deshalb wechseln wir in den Distanzunterricht“, erläutert der Leiter des Mittelstufengymnasiums, an dem in zwölf Klassen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 rund 240 Schüler unterrichtet werden. Erst kürzlich hat eine Studie der Goethe-Uni dem Distanzunterricht während der Corona-Krise ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. So soll er auf Schülerinnen und Schüler einen ähnlichen Effekt wie die Sommerferien haben.

Er hoffe nun darauf, dass die weiteren Tests negativ ausfallen und ab Donnerstag, spätestens Freitag eine Rückkehr zum Präsenzunterricht möglich sein werde.

Video: Schock-Studie: Distanzunterricht in Schulen so effektiv wie Ferien

Der Hilderser Schule komme nun zugute, dass die Gymnasiasten in der Vergangenheit problemlos mit dem Distanz- beziehungsweise Wechselunterricht klar gekommen seien. „Das hat uns die Entscheidung einfach gemacht, schnell auf den vorübergehenden Distanzunterricht umzustellen“, betont der Schulleiter.

Das könnte Sie auch interessieren