Foto: Herzkinder Fulda

In der Corona-Krise: Herzkinder Fulda bedanken sich bei Bevölkerung

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

„Wir würden gerne einen Gruß und Appell an alle da draußen schicken“, heißt es in der Pressemitteilung. Die herzkranken Kinder wünschen sich: „Bitte bleibt für uns zuhause, damit wir bald wieder mit unseren Freunden spielen dürfen.“

Die Kinder haben alle einen schweren angeborenen Herzfehler, heißt es weiter. Manchen fehle eine ganze Herzhälfte. Viele von ihnen sind schon mehrfach am Herz operiert worden. Für diese Kinder könne eine Corona-Infektion lebensbedrohlich sein. / mal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema