Foto: Stadt Fulda

„Demokratie ist weiblich“: Fuldaer Frauenwoche beginnt am 7. März

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Zum 30. Mal veranstaltet das Frauenbüro der Stadt Fulda in Zusammenarbeit mit einem breiten Frauennetzwerk rund um den Internationalen Frauentag am 8. März die „Fuldaer Frauenwoche“. Vom 7. bis 17. März ist ein buntes Programm aus Vorträgen, Filmvorführungen, Musik, Theater und Stadtrundgängen zu erleben, das Motto lautet diesmal „Die Demokratie ist weiblich“.

Eröffnet wir die Frauenwoche am Samstag, 7. März, um 11 Uhr im Fürstensaal des Stadtschlosses mit einem Festvortrag der Politikwissenschaftlerin Dorothee Beck unter dem Titel „Rechtspopulismus, Rassismus und Antifeminismus – ein Dreigespann“ eröffnet. Das Theaterstück „Der goldene Käfig“ von und mit Shide Baig wird im Rahmen der Frauenwoche noch einmal am Sonntag, 8. März, um 18 Uhr im Theater Mittendrin in der Lindenstraße 35 gezeigt. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Impulsvortrag und Stadtrundgang

Am Dienstag, 10. März, diskutieren um 19 Uhr im Hochschulzentrum Transfer nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Dagmar Preißing Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Wirtschaft, Ausbildung und Politik über die Entwicklungen der Arbeit 4.0 und deren Auswirkungen auf die Erwerbstätigkeit von Frauen.

Die AG „International“ lädt am Donnerstag, 12. März, um 18.30 Uhr zu einem internationalen Frauenabend in das Bürgerzentrum Ziehers-Süd ein, an dem Fuldaer Frauen mit Migrationshintergrund aus ihrem Leben erzählen werden und so andere Frauen inspirieren möchten. An mehreren Tagen werden Stadtrundgänge zu Frauenthemen stattfinden.

Konzert der Band „SISTA“ als Highlight

Eine Besonderheit ist der Rundgang „Türmerfrauen“ unter der Leitung von Petra Sorg: Die Tour führt am Samstag, 14. März, in Fuldas erste „Penthouse-Wohnung“ – die Türmerwohnung in der Stadtpfarrkirche. Der Ticketvorverkauf für die Tour findet über das Frauenbüro statt. Für Mädchen ab 12 Jahren wird es unter anderem am 14. März um 11 Uhr im Kindertreff Zitrone eine Kleidertauschparty getreu dem Motto „Swappen statt Shoppen“ geben.

Ein weiteres Highlight ist das Konzert der Band SISTA am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Backstage. Die vier außergewöhnlichen Musikerinnen aus dem Raum Fulda widmen sich musikalisch allen Themen, die bewegen: Liebe, Lust und Leidenschaft. Karten sind für sechs Euro an der Abendkasse erhältlich.

Das aktuelle Programmheft mit allen weiteren Veranstaltungen ist online abrufbar. Außerdem liegt das Programm im Bürgerbüro der Stadt Fulda aus. / akh

Das könnte Sie auch interessieren