Bei strahlendem Sonnenschein blühen die Herbstzeitlosen am Rande der Wasserkuppe auf. / Foto: dpa

Deutlich kühler unter der Woche, aber erneutes Sommerwetter am Wochenende

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Region - In den vergangenen Tagen war es kühl und teilweise bewölkt. Jetzt ist ein neues Hoch in Sicht, das uns am Wochenende viel Sonnenschein beschert. Am Sonntag kehrt der Sommer wieder voll zurück.

Von wegen Herbst: Am Sonntag, 22. September, sind in Deutschland bis zu 28 Grad möglich, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung. Laut Wetterprognosen werden es in Fulda und Region um die 25 Grad.

Am Wochenende bietet es sich also an, im Garten zu arbeiten, zu wandern oder eine Radtour zu machen. Oder: Wer nicht genug vom Sommer bekommen kann, der heizt noch mal den Grill an.

Nachts nur bis zu 5 Grad

Wetterexperte Jung betont aber, dass am 1. September der meteorologische Herbst begonnen hat. Dies sei vor allen nachts bemerkbar: An einigen Orten kühlt es bis auf 5 Grad ab.

Kaum Niederschlag im Laufe der Woche

Laut dem Meteorologen bleibt es auch in dieser Woche weitgehend trocken. Große Regenmengen seien in den kommenden sieben Tagen nicht in Sicht.

Nach den Monatsprognosen vom US-Wetterdienst NOAA soll dann auch der Oktober recht warm, trocken und sehr sonnig ausfallen. „Es riecht nach einem goldenen Oktober“, meint Dominik Jung. / mbl

Das könnte Sie auch interessieren