Pick-Up-Modelle Dodge Ram von Chrysler aus US-Produktion stehen auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group.
+
In Großenlüder wurde ein „Dodge - Ram 2500“ gestohlen. (Symbolfoto)

Polizei sucht Zeugen

Dodge in Großenlüder gestohlen - 20.000 Euro Sachschaden

In Großenlüder wurde zwischen Freitag und Montag ein „Dodge - Ram 2500“ gestohlen. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen.

Großenlüder - Zwischen Freitag, 3. Juli, und Montag, 6. Juli, stahlen Unbekannte einen "Dodge - Ram 2500" in Schwarz. Der Besitzer hatte sein Fahrzeug im Bereich der Lauterbacher Straße in Großenlüder abgestellt, teilte die Polizei mit. Die Täter stahlen das Fahrzeug auf bisher unbekannte Art und Weise. Der entstandene Schaden belaufe sich auf rund 20.000 Euro, schätzt die Polizei.

„Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache“, gab das Polizeipräsidium Osthessen in einer Pressemitteilung bekannt. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren