Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei Ried.
+
Ein Krad-Fahrer wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto-Fahrer verletzt.

Unfall auf Landesstraße

Autofahrer übersieht Motorrad - Zusammenprall bei Ried

Ein Motorrad und ein Auto sind am Mittwochabend auf der Landesstraße 3458 bei Ried zusammengestoßen. Der Krad-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ebersburg-Ried - Gegen 19.20 Uhr kam es auf der Landesstraße 3458 bei Ried zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Autofahrer. Der 38-jährige Pkw-Fahrer aus Künzell fuhr aus Ried heraus und wollte beim Bahnübergang an einer Kreuzung links Richtung Lütter abbiegen. Wie Reporter vor Ort berichten, übersah er dabei, wohl wegen der tiefstehenden Sonne, den entgegenkommenden 37-jährigen Krad-Fahrer, der aus der Gemeinde Ebersburg stammt.

Der Auto-Fahrer hatte den Krad-Fahrer möglicherweise übersehen und war mit ihm zusammengestoßen.

Der Mann auf dem Motorrad wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt, teilte das Polizeipräsidium Osthessen mit.

Die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr war vor Ort. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren