Eine 24-Jährige ist auf der B27 zwischen Bronnzeller Kreisel und der Abfahrt Eichenzell in die Leitplanke gekracht.
+
Eine 24-Jährige ist auf der B27 zwischen Bronnzeller Kreisel und der Abfahrt Eichenzell in die Leitplanke gekracht.

Frau ist leicht verletzt

24-Jährige kracht auf B27 bei Eichenzell in die Leitplanke

Eine 24-Jährige ist mit ihrem Opel Astra auf der B27 zwischen Bronnzeller Kreisel und der Abfahrt Eichenzell in die Leitplanke gekracht. Sie wurde leicht verletzt. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt.

Eichenzell - Eine 24-Jährige aus Alzey (Rheinland-Pfalz) geriet am Donnerstagmorgen gegen 8.10 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der B27 ins Schlingern. Zwischen dem Bronnzeller Kreisel und der Abfahrt Eichenzell schleuderte sie quer über beide Fahrspuren, krachte zweimal in die Leitplanke und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Glücklicherweise erwischte sie dabei kein weiteres Fahrzeug.

Die 24-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 5500 Euro. Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Die Fahrbahn in Richtung Süden war zwischenzeitlich für etwa eine Stunde voll gesperrt, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema