Fotos: Tobias Farnung

Einsatz auf Bauernhof in Löschenrod – Stromaggregate geraten in Brand

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Löschenrod - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Eichenzell-Löschenrod sind am Montagmorgen Stromaggregate in Brand geraten.

Einsatzkräfte eilten am Montag um 8.15 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Frankfurter Straße in Löschenrod. Dort wurde zunächst ein Scheunenbrand gemeldet.

Wie die Feuerwehr vor Ort berichtet, hatten zwei Stromaggregate gebrannt, jedoch nicht in einer Scheune sondern in einem Wohnhaus. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand, die Feuerwehr hat die Aggregate schnell löschen können.

Circa 30 Einsatzkräfte aus Löschenrod, Eichenzell und Rothemann waren im Einsatz.

Die Schadenshöhe liegt nach ersten vorläufigen Schätzungen der Polizei bei 40.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Brandursache. / jev, tof

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren