Foto: Klinikum Fulda

Experte klärt am Dienstag im Klinikum über erhöhte Blutfettwerte auf

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Im Rahmen der Patientenakademie des Klinikums Fulda findet am Dienstag, 8. Oktober, von 17 Uhr bis 19 Uhr eine Hörsaalveranstaltung zu dem Thema „Erhöhte Blutfette – Alarm in der Küche?“ statt. Ein Experte erklärt Gefahren und Behandlungsmöglichkeiten.

„Blutfette sind wichtige Bestandteile unseres Körpers, die für viele wichtige Aufgaben unerlässlich sind“, erklärt das Klinikum. Erhöhte Blutfett-Werte können jedoch das Risikoprofil für Herzkreislauferkrankungen, Schlaganfall und andere Erkrankungen erhöhen, „sie führen dann zu einer eingeschränkten Lebensqualität“.

Der Experte Priv.-Doz. Dr. Peter Benöhr, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik III (Nephrologie) erklärt, welche Gefahren von erhöhten Blutfett-Werten ausgehen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Der Referent steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. / lea

Das könnte Sie auch interessieren