Auf der A 66 hinter Flieden ist bei einem BMW-SUV ein Reifen geplatzt.
+
Auf der A 66 hinter Flieden ist bei einem BMW-SUV ein Reifen geplatzt.

Fahrerin verletzt

Autoreifen platzt auf der A 66 bei Flieden: BMW-SUV prallt in die Leitplanke

Ein geplatzter Reifen hat am Mittwoch dafür gesorgt, dass ein BMW-SUV auf der A 66 bei Flieden in eine Leitplanke gekracht ist. Die 50-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Flieden - Die Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis war am Mittwochvormittag mit ihrem Auto auf der Autobahn in Richtung Fulda unterwegs, als in Höhe der Auffahrt Flieden plötzlich der Reifen platzte.

Die 50-Jährige kam mit ihrem BMW von der Straße ab und krachte gegen die Leitplanke. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Fulda gebracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Flieden mit zehn Personen sowie der Rettungsdienst. Die Autobahnmeisterei Fulda reinigte die Fahrbahn. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei vor Ort auf rund 45.000 Euro. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema