Einsatz im Fliedener Freibad: Chlorgas sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr.
+
Bei Temperaturen über der 20-Grad-Marke dürfte es unter den Spezialanzügen ziemlich ungemütlich gewesen sein.

Einsatzkräfte mit Spezialanzügen

Alarm im Fliedener Freibad: Chlorgas sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Obwohl das Freibad in Flieden aktuell geschlossen ist, war dort am Donnerstag einiges los: Die Feuerwehr musste wegen eines Gefahrstoff-Austritts anrücken.

Mit spezieller Ausrüstung brachten die Einsatzkräfte die Lage unter Kontrolle.

Flieden - Die Einsatzkräfte wurden gegen 17.20 Uhr zum Fliedener Schwimmbad alarmiert. In einem Raum auf dem Gelände des Freibads trat Chlorgas aus. Es drang allerdings nicht nach außen.

Unter anderem war der Gefahrgutzug im Einsatz.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Neben der Feuerwehr Flieden waren auch die Fuldaer Feuerwehren mit mehreren Einsatzfahrzeugen, unter anderem dem Gefahrgutzug, im Einsatz. (lio)

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema