Ab Sommer 2021 wird es wieder einen Tegut-Markt am Frankfurter Flughafen geben.
+
Ab Sommer 2021 wird es wieder einen Tegut-Markt am Frankfurter Flughafen geben.

500 Quadratmeter Verkaufsfläche

Nach Umbauarbeiten: Tegut-Markt eröffnet ab Sommer 2021 wieder am Frankfurter Flughafen

Ab Sommer 2021 wird es wieder einen Tegut-Markt am Frankfurter Flughafen geben. Wegen Bauarbeiten musste die Filiale in Terminal 1 geschlossen werden.

Fulda/Frankfurt- Der Fuldaer Lebensmitteleinzelhändler habe das Bieterverfahren des Standortes erneut für sich entschieden und den Zuschlag zur Öffnung eines neuen Marktes erhalten, gab Fraport in einer Pressemitteilung am Donnerstag bekannt. Bis November 2019 war Tegut schon einmal am Flughafen vertreten.

Umfangreiche Bauarbeiten hatten aber dafür gesorgt, dass die bestehende Filiale im Terminal 1 geschlossen werden musste. Daraufhin wurde der Standort neu ausgeschrieben. Die für die Region zuständige Expansionsleiterin bei Tegut, Martina Becker, freut sich darüber, dass es weitergeht: „Wir haben sehr dafür gekämpft, den Standort erneut zu bekommen. Uns haben seit der Schließung des Marktes so viele Anfragen von Kunden erreicht, die uns vergeblich am Flughafen gesucht haben. Jetzt können wir ihnen mitteilen, dass wir bald wieder da sind. Und sogar noch besser als zuvor!“

Tegut eröffnet am Frankfurter Flughafen wieder - Mit einem neuen Kassensystem

Der neue Tegut-Markt werde eine Verkaufsfläche von 500 Quadratmetern haben. Dort wird es in erster Linie frische Produkte, wie Obst und Gemüse geben, aber auch Convenience-Produkte, die ohne großen Aufwand sofort verzehrt werden können. Zudem soll es drei Selbstbedienungs-Kaffeemaschinen geben. Außerdem werden im neuen Markt Self-Checkout-Kassen vorhanden sein, bei denen der Kunde seine Artikel selbst scannen und schnell bezahlen kann.

Nina Kristin Gür, Retail Key Account Manager bei der Fraport AG, freut sich über die Neuauflage der Zusammenarbeit: „Der hessische Lebensmittelhändler hat bereits in den letzten Jahren bewiesen, dass er die Bedürfnisse der Reisenden kennt. Das Konzept hat uns erneut überzeugt, und wir sind glücklich, dass mit dem neuen Markt die Lebensmittelversorgung für unsere Fluggäste und Beschäftigten wieder optimiert wird.“

Der neue Tegut-Markt soll nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen voraussichtlich im Sommer 2021 im Terminal 1, Halle C, öffnen. Erst am Mittwoch wurde bekannt, dass Tegut neuer Partner beim VfB Stuttgart wird. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren