Fotos: Jessica Vey

Fotogalerie: Dienstältester Bürgermeister im Kreis – 200 Gäste verabschieden Thomas Schreiner

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Ehrenberg - Was für eine Rummel: 200 Gäste haben am Freitagabend den Ehrenberger Bürgermeister Thomas Schreiner (parteilos) im Bürgerhaus Wüstensachsen verabschiedet. Er geht nach 36 Amtsjahren in Ruhestand.

Musik, Lob und viele Anekdoten: Bei 36 Dienstjahren gibt es eben auch so einiges zu erzählen. Thomas Schreiner (68) ist der dienstälteste Bürgermeister im Landkreis Fulda. In ganz Hessen gibt es nur sehr wenige, die das Amt länger innehatten.

Doch das ist er nicht mehr lange: Am Dienstag, 1. Oktober, wird er von seinem parteiunabhängigen Nachfolger Peter Kirchner (37) abgelöst.

Schreiner geht in Ruhestand. Aber nicht, bevor er gebührend verabschiedet wurde. Sieben Redner würdigten ihn am Freitagabend, und alle machten eines deutlich: Schreiner ist ein echter Sympathieträger und wird von vielen geschätzt.

Mehr zur feierlichen Verabschiedung von Bürgermeister Thomas Schreiner lesen Sie am Samstag in einem ausführlicheren Bericht in der gedruckten Ausgabe der Fuldaer Zeitung sowie in der digitalen E-Paper-Ausgabe der Fuldaer Zeitung. / jev

Das könnte Sie auch interessieren