An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
1 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
2 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
3 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
4 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
5 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
6 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
7 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
8 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
9 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.
10 von 14
An der Pfarrkirche St. Georg wird fleißig gewerkelt.

Renovierung kostet 2 Millionen

Fotostrecke: Arbeiten an Großenlüderer Pfarrkirche St. Georg in vollem Gange

  • Marcus Lotz
    VonMarcus Lotz
    schließen

Seit Monaten wird in der Pfarrkirche St.Georg fleißig gewerkelt – seit August auch auf dem Dach, wofür die Fassade ein Gerüst ziert. Nun fiel auch ganz offiziell der Startschuss für die 2,046 Millionen Euro teure Renovierung. 

Rubriklistenbild: © Marcus Lotz