Foto: Stadt Fulda

Von Frauen für Frauen: Neues Programm des Frauenzentrum Fulda

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Neues Jahr, neues Programm: Ab Januar 2020 startet das Frauenzentrum mit neuen Workshops, Vorträgen und Aktionen – von Frauen für Frauen.

Neben den Einzelberatungen „Fit für den Wiedereinstieg ins Berufsleben“ ist zum Beispiel am 28. März ein Workshop zum Thema „Zeitmanagement – Souveräner Umgang mit Zeitfallen“ geplant.

Daneben gibt es zahlreiche regelmäßige Gruppenangebote wie zum Beispiel ein Internationales Frauenfrühstück oder einen Literaturkreis, an denen eine Teilnahme jederzeit möglich ist.

Zwei neue Gruppen

Neu dazugekommen sind in diesem Jahr unter anderem die Gruppe „Omas gegen Recht“ und die Gruppe „Care Revolution“. Beide Gruppen treffen sich monatlich im Frauenzentrum zum Austausch und für gemeinsame Aktivitäten.

Mit dem Frauenzentrum, das sich in der Schlossstraße 12 befindet, stellt die Stadt Fulda ihren Bürgerinnen zentrale Räume zur Verfügung, in denen sie selbstverantwortlich Projekte und Ideen umsetzen können.

Das aktuelle Programmheft mit allen Veranstaltungen ist im Internet abrufbar, liegt im Bürgerbüro der Stadt Fulda aus oder wird auf Wunsch zugesendet.

Weitere Informationen gibt es ebenfalls im Internet oder unter Telefon (0661) 1021040. / mal

Das könnte Sie auch interessieren