In Poppenhausen hat sich am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet.
+
In Poppenhausen hat sich am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Drei Verletzte nach Auffahrunfall bei Poppenhausen - 8000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall auf der Strecke zwischen Gersfeld und Gackenhof (Poppenhausen) in der Rhön sind am Dienstagmittag drei Menschen leicht verletzt worden.

Update vom 11. Januar, 19:01 Uhr: Die Polizei hat in einer Pressemitteilung nun noch einmal die Umstände des Unfalls am Dienstag konkretisiert. Demnach habe es sich bei dem Fahrer des Opel Corsa um einen 76-Jährigen aus der Gemeinde Poppenhausen gehandelt. Mit im Auto saß eine Beifahrerin. Der Renault Clio sei von einem 59-jährigen Lauterbacher gelenkt worden.

Bei dem Unfall wurden beide Pkw so stark beschädigt, dass sie durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden mussten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8000 Euro.

Lesen Sie hier die Erstmeldung vom 11. Januar: Poppenhausen - Laut Pressestelle der Polizei Osthessen habe sich der Auffahrunfall gegen 13.15 Uhr in Fahrtrichtung Gersfeld (Kreis Fulda) ereignet. Wie Reporter vor Ort berichten, war ein Opel Corsa auf einen Renault Clio aufgefahren, als dieser am rechten Fahrbahnrand zum Stehen kam.

Fulda: Auffahrunfall bei Poppenhausen - Drei Personen verletzt

Sowohl der Fahrer des Renault Clio als auch die zwei Insassen des Opel Corsa wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Vor Ort waren ein Rettungshubschrauber sowie drei Rettungswagen. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren