1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Auto fängt auf der B27 im Kreis Fulda Feuer - Technischer Defekt als Ursache?

Erstellt:

Auf der B27 im Kreis Fulda brannte am Samstagnachmittag ein Auto.
Auf der B27 im Kreis Fulda brannte am Samstagnachmittag ein Auto. © Fuldamedia

Ein Auto ist am Samstag, 19. Februar, auf der B27 im Kreis Fulda in Brand geraten. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Fulda - Zu einem Pkw-Brand wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, auf der B27 zwischen dem Autohof Fulda-Nord und der Abfahrt nach Lehnerz, in Richtung Fulda, alarmiert.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Fahrzeug bereits in Flammen. (Lesen Sie hier: Nachbarn bemerken Brand nahe Wohnhaus - Feuerwehr verhindert Schlimmeres)

Fulda: Auto fängt auf der B27 Feuer - Technischer Defekt als Ursache?

Ein 44-Jähriger war mit seinem Auto auf der B27 unterwegs, als es plötzlich anfing zu brennen. Ursache für den Brand könnte, laut Polizei, ein technischer Defekt sein. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen bei rund 4000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. (sec)

Auch interessant