In der Leipziger Straße in Fulda wurde eine Fußgängerin angefahren.
+
In der Leipziger Straße in Fulda wurde eine Fußgängerin angefahren.

Ursache unklar

Auto erfasst Fußgängerin auf der Leipziger Straße - 69-Jährige schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Sonntagabend eine Fußgängerin in der Leipziger Straße in Fulda erfasst. Die 69-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Fulda - Schwere Verletzungen erlitt eine 69-jährige Fußgängerin am frühen Sonntagabend, als sie versuchte, in Höhe Hausnummer 37 die Leipziger Straße zu überqueren, teilte die Polizei mit.

Aus bislang unbekannten Gründen übersah ein stadteinwärts fahrender 50-jähriger Autofahrer die Frau und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Sie wurde hierdurch zu Boden geschleudert und verletzt. (Lesen Sie hier: Fußgänger von Autofahrer erfasst und schwer verletzt - War einer der beiden Männer betrunken?)

Fulda: Auto erfasst Fußgängerin - Frau (69) schwer verletzt

Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Fulda ein Gutachter mit der Rekonstruktion der Geschehnisse beauftragt. „Zur Zeit kommt es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen; es wird gebeten, die Örtlichkeit weiträumig zu umfahren“, berichtete die Polizei. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren