Unfall
+
Bei Wüstensachsen kam es am Donnerstag zu einem Unfall, bei dem zwei E-Bike-Fahrer verletzt wurden. (Symbolbild)

10.500 Euro Schaden

Unfall bei Wüstensachsen: Auto erwischt zwei E-Bike-Fahrer - Beide verletzt

Zwei E-Bike-Fahrer sind am Donnerstag in Fulda von einem Autofahrer erfasst worden. Die beiden verletzten Radler mussten ins Krankenhaus.

Ehrenberg/Gersfeld - Zwei verletzte E-Bike-Fahrer und ein Gesamtschaden in Höhe von 10.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr auf der Bundesstraße 278 zwischen Wüstensachsen und Bischofsheim ereignete, wie die Polizei mitteilte.

Eine 49-jährige E-Bike-Fahrerin und ein 52-jähriger E-Bik-Fahrer aus Warstein befuhren die B278 von Wüstensachsen kommend in Richtung Bischofsheim. Ein 60-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Tann (Kreis Fulda) fuhr in gleicher Richtung und erfasste kurz vor einem Waldstück aus bisher ungeklärter Ursache beide Radfahrer.

Fulda: Auto erwischt zwei E-Bike-Fahrer - Mann und Frau verletzt

Alle Beteiligten mussten vor Ort medizinisch durch den Rettungsdienst behandelt werden. Die Radfahrer mussten zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren