In Bad Salzschlirf findet am 21. August ein interkulturelles Café statt.
+
In Bad Salzschlirf findet am 21. August ein interkulturelles Café statt. (Symbolbild)

Veranstaltung am 21. August

Interkulturelles Café in Bad Salzschlirf lädt ein - Zusammenleben aktiv gestalten

Die Projekte „Begegnungswerkstatt Deutschland“ und „Wohnzimmer fährt aufs Land“ sind am 24. August zu Gast in Bad Salzschlirf. Dort soll sich in einem interkulturellen Café zum Austausch getroffen werden.

Bad Salzschlirf - Wie Bad Salzschlirfs (Fulda) Bürgermeister Matthias Kübel in einer Pressenotiz mitteilt, gehe es bei dem interkulturellen Café um wichtige Fragen des Zusammenlebens. „Wie und wo kann ich im Alltag Begegnungen schaffen? Wie können wir Zusammenleben aktiv gestalten und was bewirkt eigentlich, dass ich mich selbst zugehörig fühle?“, nennt der Bürgermeister Fragen, denen am 21. August zwischen 11 und 16 Uhr nachgegangen werden sollen.

Fulda: Bad Salzschlirf lädt zum Austausch in interkulturelles Café ein

Zu dem Austausch, der in einem interkulturellen Café am Jubiläumsbrunnen stattfindet, laden neben Bürgermeister Kübel auch die Veranstalter der Projekte „Begegnungswerkstatt Deutschland“ von „Über den Tellerrand Frankfurt“ und „Wohnzimmer fährt aufs Land“ von „Welcome in! Fulda“ ein.

„Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, etwas zu Essen mitzubringen und wenn möglich eigenes Besteck. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen“, teilte Kübel weiter mit. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren