1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Bauarbeiten zwischen Dirlos und L3258 - Vollsperrung der Kreisstraße ab 7. März

Erstellt:

 Eine Asphaltmaschine erneuert die Fahrbahndecke auf einer Autobahn.
Die Fahrbahn der Kreisstraße 53 soll erneuert werden. (Symbolbild) © Peter Endig/dpa

Nach der Winter-Pause werden die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn zwischen Dirlos und der L3258 im Kreis Fulda wieder aufgenommen. Dazu wird die K53 ab Montag voll gesperrt.

Dirlos - Ab Montag, 7. März nimmt Hessen Mobil die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn zwischen Dirlos und der Landesstraße 3258 wieder auf. Im Auftrag des Landkreises Fulda saniert Hessen Mobil seit Ende Oktober des vergangenen Jahres die Fahrbahnoberfläche der Kreisstraße 53 auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern, heißt es in einer Mitteilung von Hessen Mobil.

Neben der Sanierung der Straße, bei der eine neue Asphalttragschicht und –deckschicht eingebaut wird, werden auch beidseitig die Bankette hergestellt und befestigt. Nach einer witterungsbedingten Unterbrechung der Bauarbeiten über die Wintermonate werden ab kommender Woche Restarbeiten ausgeführt. (Lesen Sie hier: Kreisstraße wird grundhaft saniert: Sperrung für bauvorbereitende Arbeiten ab Montag)

Fulda: Bauarbeiten zwischen Dirlos und L3258 - Vollsperrung ab 7. März

Diese werden bis voraussichtlich Mitte April andauern und müssen unter Vollsperrung ausgeführt werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden sowie der Beschäftigten der Baustelle zu gewährleisten. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Dietershausen und Wissels. (ah)

Auch interessant