Scherben einer Bierflasche liegen auf dem Boden
+
Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag in Fulda mit Bierflaschen geworfen. (Symbolbild)

Polizei Fulda sucht Zeugen

Unbekannte werfen mit Bierflaschen: 19-Jähriger am Kopf verletzt

Ein 19 Jahre alter Mann ist in Fulda mit Bierflaschen beworfen worden. Er musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Fulda - Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in Fulda am späten Freitagabend. Der 19-Jährige lief gegen Mitternacht vom Fuldaer Bahnhof in Richtung Innenstadt. „In Höhe des Heertor-Platzes beziehungsweise des dortigen Parkhauses wurde er nach eigener Aussage aus einer rund zehnköpfigen Personengruppe heraus mit Bierflaschen beworfen“, berichtet die Polizei.

Eine Flasche traf den 19-Jährigen am Kopf. Er erlitt Schnittverletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Täter flüchteten in Richtung Stadtschloss. Der 19-Jährige war mit einer anderen Person unterwegs. (Lesen Sie hier: Unfall in Fulda-Galerie: 10-jähriger Junge schwer verletzt)

Fulda: Mit Bierflaschen beworfen - 19-Jähriger am Kopf verletzt

Die Polizei in Fulda ermittelt und sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050 entgegen. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren