1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Schwarzfahrer entpuppt sich als mit Haftbefehl Gesuchter - Polizei verhaftet 34-Jährigen

Erstellt:

Handschellen
Im Bahnhof Fulda klickten am Donnerstag bei einem Schwarzfahrer die Handschellen. Gegen den Mann lagen zwei Haftbefehle vor. (Symbolbild) © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Für einen 34-jährigen Wohnsitzlosen haben am Donnerstag im Bahnhof Fulda die Handschellen geklickt. Der mit Haftbefehl Gesuchte fiel Beamten der Bundespolizei auf, weil er ohne Ticket im ICE von Frankfurt nach Fulda unterwegs war.

Fulda (ots) - Das Zugpersonal eines ICE von Frankfurt am Main nach Fulda hatte die Bundespolizei verständigt, weil der 34-Jährige ohne Ticket unterwegs war.

Fulda: Bundespolizei nimmt Schwarzfahrer mit doppeltem Haftbefehl fest

Als die Beamten seine Identität überprüften, stellten sie fest, dass gegen den Wohnungslosen zwei Haftbefehle zur Strafvollstreckung der Staatsanwaltschaften Stade und Braunschweig vorliegen. (Lesen Sie auch: Kosmetikartikel geklaut: Polizei schnappt zwei Ladendiebe am gleichen Tag)

Da der Mann die noch nicht bezahlten Geldstrafen von rund 800 Euro und 1200 Euro nicht begleichen konnte, kam er in die Justizvollzugsanstalt nach Hünfeld. (sob)

Auch interessant