Blaulicht
+
Diebe haben in Neuhof zwei Roller gestohlen. Bei einem Kurzschluss-Versuch beschädigten die Täter sie so, dass sie nicht mehr fahrbar waren, wie die Polizei berichtet. (Symbolbild)

In Neuhof

Diebe scheitern bei Kurzschluss-Versuch: Gestohlene Roller nicht mehr fahrbar

  • Anja Hildmann
    VonAnja Hildmann
    schließen

Diebe haben in Neuhof zwei Roller gestohlen. Bei dem Versuch diese kurzzuschließen, beschädigten die Täter sie erheblich, sodass die Zweiräder nicht mehr fahrbar waren.

Neuhof - Am Donnerstag zwischen 9 Uhr und 13.50 Uhr stahlen Unbekannte auf dem Parkplatz im Bereich der Johannes-Kepler-Schule in Neuhof (Kreis Fulda) zwei Roller. Die Täter brachen bei einem roten Kleinkraftrad der Marke Betamotor das Lenkradschloss auf, den zweiten Roller der Marke Honda schoben die Diebe davon, teilte die Polizei mit.

„Bei dem Versuch die gestohlenen Zweiräder kurzzuschließen, wurden diese erheblich durch die Täter beschädigt“, erklärt die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung. Dabei wurden unter anderem die Zündschlösser und die Elektronik manipuliert. (Lesen Sie hier: Mehrere Autos in Neuhof und Flieden aufgebrochen: Diebe schlagen Scheiben ein)

Fulda: Diebe scheitern bei Kurzschluss-Versuch - Roller nicht mehr fahrbar

Das hatte Folgen: Die Polizei fand die Roller am Nachmittag im Bereich der Mariengrotte - beide waren nicht mehr fahrbereit. An den Rollern entstand insgesamt ein Sachschaden von insgesamt circa 1200 Euro.

Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren