1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Diebe schlagen in Hauswurz und Kalbach zu - Geld, Tablet, Notebook und Auto weg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Reichert

Auf einem Schild ist die Aufschrift „Stopp dem Diebstahl“ zu sehen. Bei vier Taten in Neuhof und Kalbach gab die Polizei in Fulda entsprechende Hinweise.
Auf einem Schild ist die Aufschrift „Stopp dem Diebstahl“ zu sehen. Bei vier Taten in Neuhof und Kalbach gab die Polizei in Fulda entsprechende Hinweise. © Bernd Wüstneck/dpa

Diebe haben in Neuhof aus drei Autos Geld, ein Tablet und ein Notebook gestohlen sowie im benachbarten Kalbach - ebenfalls im Landkreis Fulda - gleich einen Wagen mitgenommen. Die Polizei startete einen Zeugen-Aufruf.

Neuhof/Kalbach - Im Bereich der Ortslage von Neuhof-Hauswurz ist es zwischen Freitagabend (25. März 2022) und Samstagmorgen (26. März 2022.) zu insgesamt drei Diebstählen aus Fahrzeugen gekommen. Das berichtete das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda (lesen Sie auch hier: Unbekannte stehlen vier Rhönschafe - Wer hat etwas gesehen?).

In der Kirchbergstraße entwendeten die unbekannten Diebe aus einem schwarzen 3er BMW Kombi ein Tablet im Wert von rund 200 Euro. Zudem wurde aus einem schwarzen VW Passat Bargeld in Höhe von circa 50 Euro gestohlen. Im 200 Meter entfernten Birkenweg nahmen die Täter aus einem weißen Skoda Superb ein Notebook im Wert von rund 2000 Euro mit.

Fulda: Diebe in Hauswurz und Kalbach - Geld, Tablet, Notebook und Auto weg

Stephan Messner, Sprecher der Polizei in Fulda: „Ob die Taten in Verbindung zueinander stehen, ist derzeit nicht bekannt und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.“ Im 15 Kilometer entfernten Kalbach kam es zudem zwischen Freitag (25. März 2022), 19.45 Uhr, und Samstag (26. März 2022), 8.30 Uhr, zu einem Autodiebstahl.

„In der Straße Am Gründchen wurde ein schwarzer Ford Focus mit FD-Kennzeichen entwendet. Der Pkw stand in der Einfahrt eines Wohnanwesens und hatte einen Wert in Höhe von circa 2000 Euro“, erklärte der Polizei-Sprecher aus Fulda (lesen Sie auch hier: 23-Jähriger ohne Führerschein klaut Moped - Polizei findet Drogen bei ihm).

Video: „Code-Grabber“ und „Jammer“ - so schützen sich Autofahrer vor Dieben

Im Zusammenhang mit den vier oben genannten Taten in Neuhof-Hauswurz und Kalbach rät die Polizei: „Verschließen Sie ihr Fahrzeug auch bei kurzer Abwesenheit und versichern Sie sich immer, dass ihr Auto auch ordnungsgemäß abgeschlossen ist! Lassen Sie niemals Wertgegenstände in Ihrem Pkw!“

Und weiter: „Lassen Sie keine Schlüssel im oder am Fahrzeug oder an anderer Stelle unbeobachtet zurück!“ Die Beamten bitten um Hinweise an die Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de


Auch interessant