1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Diebstahl aus Auto: Polizei ortet geklaute Kopfhörer - Signal führt zu Tatverdächtigem

Erstellt:

Sender Hörer Bluetooth Broadcast-Modus Auracast
Bluetooth-Kopfhörer wie diese wurden im Kreis Fulda aus einem Auto gestohlen. Die Ortung führte die Polizei zum Tatverdächtigen. © Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn

Aus einem Auto in Künzell sind in der Nacht auf Montag (18. Juli) Geld und Kopfhörer gestohlen worden. Die Polizei hat den mutmaßlichen Dieb mittels Ortung ausfindig gemacht.

Künzell - Der Pkw war in der besagten Nacht in einer Hauseinfahrt in der Edelzeller Straße abgestellt, berichtet die Polizei: „Die Täter öffneten das Fahrzeug auf bisher unbekannte Weise und nahmen das Diebesgut an sich“.

Fulda: Diebstahl aus Auto - Kopfhörer-Ortung führt Polizei zu Tatverdächtigem

Nachdem die Beamten der Polizeistation Fulda die Anzeige aufgenommen hatten, sei es ihnen gelungen die Kopfhörer „durch technische Hilfsmittel zu lokalisieren“. Es handelt sich um Bluetooth-Kopfhörer. „Diese lassen sich über das Smartphone, mit dem sie verbunden sind, tracken“, erklärt ein Polizeisprecher. (Lesen Sie auch: Fulda: Diebstahl im Bahnhof - Mann lässt Rucksack mit über 5000 Euro stehen)

Kurz nachdem die Kopfhörer geortet wurde, nahmen die Ermittler einen 31-jährigen Tatverdächtigen aus Fulda fest. Bei ihm seien Teile des Diebesguts aufgefunden worden. „Ob die Person mit dem Diebstahl in Verbindung steht, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen“, heißt es.

Der Mann sei nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Fulda entlassen worden, „da keine Haftgründe vorlagen“.

Wer Hinweise zu dem Diebstahl geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de zu wenden. (lio)

Auch interessant