Blaulicht
+
Ein 17-Jähriger hat betrunken und ohne Führerschein einen Unfall bei Dipperz gebaut. (Symbolfoto)

Unfall bei Dipperz

Betrunkener 17-Jähriger überschlägt sich mit BMW - Ohne Führerschein unterwegs

Betrunken, ohne Führerschein und in einem nicht zugelassenen Auto: Ein 17-Jähriger hat sich am frühen Sonntagmorgen bei Dipperz mit einem BMW überschlagen. Dabei verletzte er sich leicht.

Dipperz - Ein 17-Jähriger aus der Gemeinde Künzell ist am frühen Sonntagmorgen, 3. Oktober, gegen 4.20 Uhr mit seinem nicht zugelassenen BMW auf der Landesstraße 3258 von Armenhof in Richtung Dipperz gefahren, meldet die Polizei in Fulda. Dabei sei er nach links von der Fahrbahn abgeraten, habe sich überschlagen und sei auf dem Dach liegen geblieben.

Fulda: Betrunkener 17-Jähriger überschlägt sich mit BMW - Ohne Führerschein

„Der Jugendliche konnte sich leicht verletzt selbstständig aus dem total beschädigten BMW befreien“, berichten die Beamten. Bei der Unfallaufnahme habe die Streife im Atem des Fahrers jedoch Alkoholgeruch bemerkt, deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. Darüber hinaus erwartet den 17-Jährigen laut Polizei ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz. (Lesen Sie hier: Explosionsgefahr in Pilgerzell - Anwohner bohrt Gasleitung an)

Nach ambulanter Behandlung in einem Fuldaer Krankenhaus konnte der Jugendliche nach Hause entlassen werden. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von etwa 2000 Euro. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren