Die Parfümerie Akzente in der Fuldaer Marktstraße von vorne.
+
Die Parfümerie Akzente in der Fuldaer Innenstadt wird Ende Juni geschlossen.

Aus für Filiale

Jetzt ist es offiziell: Parfümerie Akzente in der Marktstraße in Fulda schließt im Juni

  • Volker Nies
    vonVolker Nies
    schließen

Die Douglas-Gruppe schließt die Parfümerie Akzente in der Fuldaer Marktstraße. Damit endet zugleich die über ein Jahrhundert währende Geschichte des Parfümerie-Standortes.

Fulda - Jetzt ist es offiziell: Die Parfümerie Akzente schließt Ende Juni ihre Filiale in der Markstraße in Fulda. Das Aus für den traditionsreichen Parfümerie-Standort an der Pauly-Passage ist Folge der Entscheidung der Parfümerie-Kette Douglas, bundesweit 60 der 430 Filialen und in Europa 500 von 2400 Standorten zu schließen.

Die Akzente-Filialen in Hünfeld und Lauterbach sind von der Schließung nicht betroffen, erklärte eine Douglas-Sprecherin unserer Zeitung. Auch das Douglas-Geschäft in der Bahnhofstraße in Fulda wird weiter betrieben.

Aus für Akzente: Fuldaer Parfümeriestandort schließt nach 120 Jahren

Die 27 Akzente-Filialen gehören seit August 2018 mehrheitlich zur Douglas-Gruppe. Die Folgen der Corona-Krise hätten die Pläne zur Schließung von Filialen beschleunigt, sagte Douglas-Chefin Tina Müller.

In den Räumen der Parfümerie Akzente hatte ein Jahrhundert lang die Parfümerie Pauly ihren Sitz, ehe sie im Frühjahr 2011 von der Kette Akzente übernommen wurde. Vor 120 Jahren, am 2. Juni 1902, hatte Carl Pauly die „Central-Drogerie Pauly“ am Buttermarkt 3 eröffnet. Nach dem Ersten Weltkrieg kaufte er die Grundstücke Markstraße 13 und Steinweg 14 und schuf die Central- oder Pauly-Passage. 1932 übernahm die Familie Felgenhauer die Drogerie. Pauly schuf später Filialen in Hünfeld und Lauterbach, die 2011 von Akzente mit übernommen wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema