Der 24-Jährige hatte offenbar Eiweißpulver gestohlen.
+
Der 24-Jährige hatte offenbar Eiweißpulver gestohlen.

Entzug in Corona-Zeiten?

Polizei schnappt jungen Mann nach Einbruch in Fitnessstudio in Fulda und findet kurioses Diebesgut

  • Leon Schmitt
    vonLeon Schmitt
    schließen

Die Polizei in Fulda hat einen jungen Mann festgenommen, der beschuldigt wird, in das Fitnessstudio Red Sports eingebrochen zu sein. Die Polizisten stellten kurioses Diebesgut sicher.

Fulda - Wachdienst-Mitarbeiter hatten am Dienstag gegen 23 Uhr eine aufgebrochene Tür an dem Fitnessstudio in der Flemingstraße in Fulda-Haimbach bemerkt. Wie die Polizei in Fulda berichtet, beobachteten die Wachleute „zwei flüchtende Personen“.

Fulda: Polizei nimmt Eiweißpulver-Dieb nach Fitnessstudio-Einbruch fest

Lesen Sie hier: Unbekannte stehlen Bargeld aus Opferstock in Kirche.

Die alarmierten Polizisten nahmen kurze Zeit später einen 24-jährigen Mann aus Fulda vorläufig fest. „Der Mann führte diverse Iso-Getränke, Eiweißpulver und Kugelschreiber mit sich“, heißt es in er Mitteilung des Polizeipräsidiums Osthessens. Nach Angaben der Beamten dürfte es sich dabei um Diebesgut aus dem Fitnessstudio handeln.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 24-Jährige wieder entlassen. „Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls“, so die Polizei in Fulda.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema