Ein maskierter Mann steht vor der Tür und versucht einzubrechen
+
Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Kindertagesstätte in Fulda eingebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf 1100 Euro. (Symbolfoto)

Polizei fahndet nach Tätern

Einbruch in Fuldaer Kindertagesstätte - Unbekannte sorgen für Sachschaden

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Kindertagesstätte in der Fuldaer Steidlstraße eingebrochen und haben dort einen Sachschaden verursacht.

Fulda - Wie die Polizei berichtet, hätten sich die Täter zunächst am Rollladen der Kindertagesstätte in Fulda zu schaffen gemacht, bevor sie die dahinterliegende Scheibe einschlugen. So gelangten die Täter in die Räume, wo sie mehrere Schränke durchwühlten. (Lesen Sie hier: Zum Schutz vor Einbrechern und Dieben - Polizei berät am 17. August)

Fulda: Einbruch in Kita - Täter zerstören Rollladen und Fenster

Nach der Tat flüchteten die Täter laut Polizei in unbekannte Richtung. „Ob etwas aus der Kindertagesstätte entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt“, teilte Pressesprecherin Sandra Hanke vom Polizeipräsidium Osthessen mit. (Lesen Sie hier: Einbrecher hebeln Kellertür auf und stehlen mehrere Tausend Euro)

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 1100 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, oder zum Tatzeitpunkt verdächtige Aktivitäten in der Nähe der Kindertagesstätte beobachtet haben, sich unter der Nummer (0661) 1050 zu melden. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren