Spurensicherung Polizei bei Einbruch RepairCafé in Fulda
+
Das RepairCafé in der Lindenstraße in Fulda wurde Ziel von unbekannten Tätern. Die Polizei sucht nach Zeugen des Einbruchs.

Polizei sucht Zeugen

Einbruch in RepairCafé in Fulda: Täter flüchten mit Bargeld

Bislang unbekannte Täter haben die Scheibe des RepairCafés in der Lindenstraße in Fulda eingeschlagen und Bargeld erbeutet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Fulda - Die Einbrecher schlugen zwischen Freitagnacht und Sonntagmittag die Scheibe der Eingangstür in der Lindenstraße in Fulda ein und entwendeten im Gastraum die Wechselgeldkasse mit einem niedrigen zweistelligen Betrag Bargeld. Der Sachschaden beträgt 200 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Daher sucht die Polizei nach Zeugen. Wer Hinweise zur Tat geben kann, kann sich beim Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle sowie über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de melden.

Fulda: Einbruch in RepairCafé - Polizei sucht Zeugen

Wie die Betreiber der „ErneuerBar“ mitteilten, habe ein Passant die zerstörte Eingangstür am Sonntagmorgen gemeldet. Die Polizei nahm daraufhin erste Spuren auf und leitete Sicherungsmaßnahmen ein. Weitere Hinweise konnte die Polizei allerdings noch nicht geben. (Lesen Sie hier: 15-Jähriger bricht in Drogeriemarkt ein: Video überführt Jugendlichen aus Kreis Fulda)

Aus ermittlungstaktischen Gründen verzichten die Inhaber des RepairCafés auf weitere Details und bitten Zeugen, die in der sehr zentralen Lage der Lindenstraße 2 etwas gesehen haben, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, wollen die Betreiber des Cafés mit einem kleinen Dankeschön der L14zwo-Initiativen im Haus belohnen.

Durch die ebenfalls in den Räumlichkeiten befindliche Holzwerkstatt „GO Pfeffer“ wurde die beschädigte Eingangstür des Café-Raumes noch am Sonntagmittag gesichert und wieder verschlossen. (tw)

Das könnte Sie auch interessieren