Die neue (derzeit noch provisorische) Haltestelle „Einsteinstraße“ im Gewerbegebiet Lehnerz (Landkreis Fulda).
+
Die neue (derzeit noch provisorische) Haltestelle „Einsteinstraße“ im Gewerbegebiet Lehnerz (Landkreis Fulda).

ÖPNV wird ausgebaut

Fahrplanwechsel in Fulda: Neue Buslinie ab Montag

Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember wird es weitere Ausweitungen des ÖPNV-Angebots in Fulda geben. Diese umfassen eine Erweiterung des Angebots im Fuldatal sowie die Anbindung des Gewerbegebiets Lehnerz. 

Fulda - Ab dem Fahrplanwechsel wird das Gewerbegebiet Lehnerz in Fulda mit der neuen Linie 16 durch die RhönEnergie Fulda angebunden. Auch das Bus-Angebot im Fuldatal wird ausgebaut: Ab 13. Dezember hält die RMV-Linie 591 zwischen Fulda und Schlitz auch an den Wochenenden und an Feiertagen in Gläserzell, Kämmerzell und Lüdermünd. Fahrgäste aus dem Fuldatal können dann an jedem Tag mit dem Linienbus im Zwei-Stunden-Takt in die Stadt und wieder zurück fahren. Das neue Angebot ergänzt das bestehende Verkehrsangebot der Anruf-Sammel-Taxen (AST). Damit werden seit einem Jahr in einem Pilotprojekt die Stadtteile im Fuldatal an die Stadt Fulda angebunden.

Fahrplanwechsel in Fulda: Das ändert sich ab Montag

Ursprünglich sollte direkt mit dem Fahrplanwechsel auch schon die von den städtischen Gremien beschlossene Ausweitung der Fahrzeiten der Stadtbuslinien an den Samstagabenden bis 1 Uhr am Sonntagmorgen greifen. Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie bleiben aber auch in der Innenstadt in Fulda Betriebe und Einrichtungen, insbesondere die Gastronomie, geschlossen. Auch finden keine größeren kulturellen Veranstaltungen statt. Insofern dürfte im Moment kaum Bedarf für die nächtliche ÖPNV-Ausweitung bestehen. Die Zusatzbedienung in den Nachtstunden startet daher voraussichtlich erst im Februar 2021.

Im Vorjahr waren zum Fahrplanwechsel über das AST-Pilotprojekt im Fuldatal hinaus vor allem der Westfriedhof und die westlichen Wohnbereiche des Fuldaer Stadtteils Galerie zwischen Haderwald-Siedlung und Jackson-Pollock-Platz neu an das Busnetz angeschlossen sowie die Nahverkehrspläne von Stadt und Landkreis eng aufeinander abgestimmt.

Informationen zum neuen Fahrplan, Liniennetzpläne und weitere Informationen rund um den öffentlichen Personennahverkehr sind im Internet zu finden unter: www.re-fd.de/nahverkehr. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema