In Fulda hat am Montagabend eine Auto gebrannt.
+
In Fulda hat am Montagabend eine Auto gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Ursache unklar

Flammen schlagen aus Auto - Feuerwehr in Fulda im Einsatz

Ein Auto hat am Montagabend in Fulda, nahe der Domschule, angefangen zu brennen. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Fulda – Zu einem brennenden Auto wurde die Fuldaer Feuerwehr am Montagabend in die Maglianastraße in Fulda, nahe der Domschule, alarmiert, wie Reporter vor Ort berichten.


Anwohner hatten den Brand des Firmenfahrzeugs bemerkt und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr Fulda, die mit sechs Personen im Einsatz war, löschte die Flammen im Motorraum.

Fulda: Flammen schlagen aus Auto - Feuerwehr im Einsatz

Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache konnten vor Ort noch keine Angaben gemacht werden.

Im Vogelsberg kam es im Oktober zu einem Vorfall, bei dem vier Fahrzeuge auf einem Firmengelände brannten. Auch hier war die genaue Brandursache unklar. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren